Menu

Für kranke Eltern mit gesunden oder kranken Kindern (nur CH)

Das Konzept ist wohl einzigartig: Wir behandeln kranke Mütter oder Väter, während die Kinder (krank oder gesund) mit auf dem Klinikgelände wohnen und professionell betreut werden.

Die Familienabteilung der Hochgebirgsklinik Davos ermöglicht rehabilitative und fachklinische Behandlung kranker Elternteile, die beispielsweise an Asthma oder Neurodermitis leiden, in Begleitung ihrer kranken oder gesunden Kinder.

Eltern-Kind-Angebot

Wir bieten den Eltern und ihren Kindern das perfekte und umfassende Angebot einer hochspezialisierten Klinik. Das Eltern-Kind-Angebot gilt für sämtliche von der Klinik angebotenten Behandlungs-Indikationen. Ist das Kind auch krank, so kommt es – parallell zur Behandlung des kranken Elternteils – ebenfalls in den Genuss unseres Therapieangebots der Familienabteilung.

Gemeinsame Unterbringung

Der Vorteil: Eine an Asthma oder Neurodermitis erkrankte Mutter kann ihr Kind mit in die Klinik nehmen und weiss den Sprössling bestens betreut: Sowohl medizinisch als auch in unserer Krippe, dem Kindergarten oder der Schule. Alles findet sich unter einem Dach, Wege in externe Therapien entfallen. Die gemeinsame Unterbringung in der Hochgebirgsklinik Davos ist sichergestellt.

Während des Aufenthaltes sorgen wir dafür, dass die Diagnose- und Behandlungs-Termine von Ihnen und Ihren Kindern zeitlich aufeinander abgestimmt sind. Die Betreuungskonzepte der Kinder sind umfassend auf Alter und Krankheit abgestimmt.

Freiräume für die Eltern

Für die kranke Mutter oder den Vater sind genügend Freiräume vorhanden für Diagnose, Therapie, Schulung und Erholung. Im Unterschied zu anderen Kliniken sind wir stark bei psychosozialer Hilfestellung: beim Prozess der Krankheitsverarbeitung, Förderung der sozialen Kompetenz und des Selbstwertgefühls.

In der Behandlung enthalten sind:

  • Kinder- und Elternschulung
  • Verhaltens-, Gesprächs- und Spieltherapie
  • Familien- und Erziehungsberatung
  • Stressbewältigung
  • Entspannungs- und Autogenes Training

Vorteile der FamilienabteilungMehr Infos

  • Kranke Eltern mit kranken oder gesunden Kindern können eigene Behandlungsmöglichkeiten optimal nutzen
  • Therapien von Asthma, Neurodermitis und anderen Krankheiten können realisiert werden, während die Kinder betreut und die Erwachsenen entlastet sind
  • Diagnostik und Therapie werden den im Kindes- und Jugendalter gestellten unterschiedlichen Anforderungen gerecht
  • die Behandlungsqualität und Behandlungszufriedenheit bei Patienten aller Altersstufen kann deutlich gesteigert werden

Wer sich anmelden kann und wannMehr Infos

Die Familieabteilung ist jeweils von Anfang September bis Ende des nächsten Mai geöffnet. Profitieren können Eltern mit Kindern im Vorschulalter (ab dem vollendeten 2. Lebensjahr) bzw. im Grundschulalter.

In den Sommermonaten möchten wir hingegen älteren Schulkindern die Möglichkeit zu einer Rehabilitation während der Schulferien bieten.

Ein typischer TagesablaufMehr Infos

7.00 Uhr – guten Morgen!

Frühaufsteher können ab 07.00 Uhr das Frühstück einnehmen. Danach dienen die Morgenstunden ersten Untersuchungs- und Behandlungsterminen. Dazu gehören zum Beispiel Allergietests, Lungenfunktionstests oder balneologischen Anwendungen. Der jeweilige Stationsarzt steht ab 07.30 Uhr zur Verfügung. Im Rahmen der ärztlichen Sprechstunde können aktuelle Probleme, Fragen oder auch aktuelle Beschwerden erörtert und behandelt werden. Auch am Wochenende stehen für erkrankte Kinder Dienstärzte zur Verfügung.



8.45 bis 12.00 Uhr

Werktags von 08.45 - 12.00 besuchen Kleinkinder bis 3 1/2 Jahre den Kleinkindergarten und Vorschulkinder ab 3 1/2 Jahren den Kindergarten. Im Rahmen der Betreuung bilden Spielen, Singen, Kreativitäten sowie Ausflüge in die Umgebung ein abwechslungsreiches Programm.


Die Schulkinder wiederum besuchen vormittags den Unterricht der Klinikschule. Das Aufarbeiten der Unterrichtspläne der Heimatschule steht im Zentrum, aber auch Spiel und Spass kommen nicht zu kurz. 
Einmal pro Aufenthalt nehmen zudem alle Schulkinder an einem einwöchigen Patientenschulungsprogramm teil.

12.30 bis 16.00 Uhr

In der Zeit nach dem Mittagessen von 12.30 - 16.00 Uhr können Sie frei über Ihre Zeit verfügen. Entdecken Sie auf Spaziergängen und Wanderungen allein oder in Gruppen die einmalig schöne Davoser Bergwelt. 
Ab 16.00 Uhr stehen wieder Untersuchungs- und Behandlungstermine an. Wir geben in dieser Zeit zudem Schulungen im Umgang mit Inhalationsgeräten, Dosieraerosolen, Peak-flow-Metern usw.



Sporadisch finden nachmittags für die ganze Familie Zusatzprogramme statt, kreativer, sportlicher oder musischer Art.

Ganzheitliche MedizinMehr Infos

In der Familienabteilung werden Sie von einer Abteilungsärztin untersucht. Bei diesen Visiten sind auch die zuständigen Fachspezialisten anwesend. Auf diese Weise lernen wir  gesundheitlichen Probleme aller Familienmitglieder kennen und können ganzheitlich besser auf sie eingehen.


  • Zeit für Therapie

    Eltern können sich Zeit nehmen für Therapien, während die Kinder betreut sind in unserem klinikeigenen Kindergarten.
    Eltern können sich Zeit nehmen für Therapien, während die Kinder betreut sind in unserem klinikeigenen Kindergarten.

    Mutter und Kind

    Kranke Elternteile in Begleitung ihrer kranken oder gesunden Kinder werden unter einem Dach behandelt und gemeinsam untergebracht.
    Kranke Elternteile in Begleitung ihrer kranken oder gesunden Kinder werden unter einem Dach behandelt und gemeinsam untergebracht.
  • Beratung

    Um die Rehabilitationsziele zu erreichen, fördern Pädagogen die Jugendlichen und stehen ihnen im Klinikalltag bei.
    Um die Rehabilitationsziele zu erreichen, fördern Pädagogen die Jugendlichen und stehen ihnen im Klinikalltag bei.

    Neurodermitis

    Bei Kindern mit Haut- oder Lungenkrankheiten kann eine kombinierte stationär-ambulante Betreuung und Rehabilitation erfolgen
    Bei Kindern mit Haut- oder Lungenkrankheiten kann eine kombinierte stationär-ambulante Betreuung und Rehabilitation erfolgen
  • Klinik für Familien, Kinder und Jugendliche

    Innovatives Behandlungskonzept: Ärzte, Pädagogen und Psychologen behandeln interdisziplinär
    Innovatives Behandlungskonzept: Ärzte, Pädagogen und Psychologen behandeln interdisziplinär

    Spiel und Spass

    Betreuungs-Angebote: An der frischen Luft erholt es sich – ob gesund oder krank – einfach am Besten.
    Betreuungs-Angebote: An der frischen Luft erholt es sich – ob gesund oder krank – einfach am Besten.
  • Krippe und Schule

    In unserer Kinderkrippe und in der Schule werden Kinder und Jugendliche jeden Tag professionell betreut.
    In unserer Kinderkrippe und in der Schule werden Kinder und Jugendliche jeden Tag professionell betreut.

    Spielplatz

    Auf dem Klinik-Spielplatz haben die Kleinsten unter Aufsicht viel Spass an der frischen Luft
    Auf dem Klinik-Spielplatz haben die Kleinsten unter Aufsicht viel Spass an der frischen Luft
  • Kinder und Jugendliche

    <p>Unsere jungen Patienten werden professionell behandelt: die Abteilungen sind an ihre Bedürfnisse angepasst.</p>

    Unsere jungen Patienten werden professionell behandelt: die Abteilungen sind an ihre Bedürfnisse angepasst.

    Klimatherapie

    Frische Luft tanken: Wir organisieren kleine Wandertouren oder Spaziergänge um den Davoser See.
    Frische Luft tanken: Wir organisieren kleine Wandertouren oder Spaziergänge um den Davoser See.
  • Sonnenuntergang

    Davos am Abend: Das Abendrot kündigt den nächsten schönen Tag an – eine Wohltat auch für unsere Patienten.
    Davos am Abend: Das Abendrot kündigt den nächsten schönen Tag an – eine Wohltat auch für unsere Patienten.

    Bewegung

    Im Rahmen unserer Klimatherapie erholen sich unsere Patienten bei Bewegung und frischer Luft.
    Im Rahmen unserer Klimatherapie erholen sich unsere Patienten bei Bewegung und frischer Luft.