Menu
Fett-weg-Angebote

Wir bieten Ernährungsberatung, Bewegungstherapie sowie gezielte psychosoziale Beratung.

Wir bieten Ernährungsberatung, Bewegungstherapie sowie gezielte psychosoziale Beratung.

Adipositas - Behandlung und Beratung

Behandlung von Adipositas mit Blick auf Atemwegserkrankungen und begleitende psychischen Störungen

Adipositas im Kindes- und Jugendalter gewinnt gesundheitspolitisch zunehmend an Bedeutung. Die Prävalenz der Adipositas nimmt weltweit in allen Industrienationen zu. Je nach Definition sind heute 10 bis 20 Prozent aller Schulkinder und Jugendlichen übergewichtig.

Die Ursachen hierfür sind multifaktoriell und bestehen u.a. in sich veränderten Lebensbedingungen (übermässige Zufuhr von kalorien- und fettreicher Nahrung und körperliche Inaktivität), die auf dem Boden einer genetischen Veranlagung wirksam werden und zur Zunahme der Fettmasse im Körper führen.

Daneben scheinen psychosoziale Faktoren von Bedeutung, die diese Entwicklung unterstützen. Insbesondere im Kontext von Atemwegserkrankungen und begleitenden psychischen Störungen muss die Adipositasbehandlung lungenkranker Kinder in der stationären Rehabilitation Berücksichtigung finden. Die Kinderklinik bietet hierzu ein spezielles interdisziplinäres Behandlungskonzept.

Ziele der Behandlung

  • Reduktion der Energiezufuhr
  • Steigerung des Energieverbrauchs
  • Herstellung eines Energiegleichgewichts
  • Änderung der Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten bei den Betroffenen und deren Familien.


Die Klinik-Angebote beinhalten folgende ineinandergreifende Module:

MedizinMehr Infos

  • Verordnung und Koordination aller therapeutischen Elemente nach den Erkenntnissen aus den Einweisungsunterlagen und der Diagnostik
  • Verantwortung für die abgestimmte Durchführung und die Kontrolle des Therapieverlaufs
  • Zuständigkeit für die medizinischen Inhalte des Schulungsprogramms
  • Zusammenfassende Bewertung und Dokumentation der therapeutischen Leistungen
  • Therapie der Adipositas-assoziierten Komorbiditäten

ErnährungstherapieMehr Infos

  • Bereitstellen einer kalorienreduzierten Mischkost entsprechend dem Ausgangsgewicht und den Therapiezielen
  • Schulungsprogramm Ernährung
  • Einbeziehen des familiären Umfelds in die Ernährungsumstellung

BewegungstherapieMehr Infos

  • Adipositas hemmt Kinder mit Asthma – Beratung im Bewegungs-Bereich ist deshalb wichtig. Wir bieten ein Trainingsprogramm entsprechend den Erkenntnissen aus der Diagnostik zur Unterstützung der
  • Gewichtsreduktion und der Verbesserung von Ausdauer, Koordination, Körperwahrnehmung und -bewusstsein
  • Gruppentherapieprogramm vor Einzeltherapieprogramm
  • Schulungsprogramm Bewegung/Sport
  • Einbeziehen des familiären Umfelds in die Veränderung des Bewegungsverhaltens

Verhaltenstherapie / MilieutherapieMehr Infos

  • Steuerung des Therapieprozesses nach den Erkenntnissen der Diagnostik
  • Erarbeiten realistischer Zielvorstellungen
  • Entwicklung von Rückfallverhütungsstrategien
  • Entwicklung von Kontakt- und Konfliktbewältigungsstrategien
  • Einüben entwicklungsfördernder Verhaltensweisen
  • Förderung der sozialen Kompetenz
  • Einbeziehen des familiären Umfelds in die Verhaltensänderung

SchuleMehr Infos

  • Krankheitsbewältigung im schulischen Kontext
  • Verbesserung von Motivation, Arbeitsverhalten und Leistungsbereitschaft

Vernetzung und NachsorgeMehr Infos

  • Kontakt zu dem niedergelassenen Kinderarzt oder Allgemeinarzt
  • ­Umfassender ärztlicher Bericht
  • ­Einbeziehung wesentlicher Bezugspersonen
  • ­Bei Bedarf Vermittlung von ambulanten Angeboten und Selbsthilfegruppen
  • ­Telefonhotline