Menu
Qualitätsverbund Gesundheit

Gemeinsam für die beste Reha

Gemeinsam für die beste Reha

Qualität im Qualitätsverbund Gesundheit

Unter dem Motto "Gemeinsam für die beste Reha" haben sich rund 30 Kliniken zusammengeschlossen und bilden den Qualitätsverbund Gesundheit (www.qmsreha.de).

Der Verbund verfolgt das Ziel, das Qualitätsmanagement in den Kliniken dauerhaft zu sichern und weiterzuentwickeln. Damit vergleichen, forschen, voneinander lernen möglich ist unterstützen sich die Partner durch gegenseitige Audits, regelmässiges Benchmarking und gemeinsame Verbesserungsprojekte.

Im Mai 2013 wurde der gemeinsame Qualitätsbericht des Qualitätsverbundes Gesundheit veröffentlicht. Hier geht es zum Qualitätsbericht.

Verbindliches Element ist die Orientierung an dem Qualitätsmanagementverfahren QMS-REHA® der Deutschen Rentenversicherung Bund sowie die entsprechende Gemeinschaftszertifizierung. Die Hochgebirgsklinik Davos ist nach QMS-REHA® Version 3.0 und der internationalen Norm DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Im Jahr 2017 gibt es den Qualitätsverbund Gesundheit bereits 10 Jahre lang. Dazu wurde eine Festschrift erstellt - die HGK finden Sie auf Seite 24!

Die wesentlichen Charakteristika des QMS-REHA sind

  • Prozessorientierung mit Schwerpunkt auf rehabilitationsbezogene Prozesse
  • Verantwortung und Kompetenz der Klinikleitung
  • ausgebildete Qualitätsmanager
  • Partizipation / Einbeziehung der Mitarbeiter
  • unterstützt die externe Qualitätssicherung und Visitation durch den Beleger
  • Handbuchbasierung
  • Abgleich mit relevanten QM-Modellen: DIN EN ISO 9001:2015, EFQM, IQMP, KTQ Reha