Menu
Rehabilitation von CF und PCD

Anerkannte und akkreditierte Rehabilitationseinrichtung zur Behandlung von CF und PCD

Anerkannte und akkreditierte Rehabilitationseinrichtung zur Behandlung von CF und PCD

Rehabilitation und Behandlung von Cystischer Fibrose (CF) und Primärer Ciliärer Dyskinesie (PCD)

Die rehabilitative Behandlung von Menschen mit Cystischer Fibrose (CF) und Primärer Ciliärer Dyskinesie (PCD) an der Hochgebirgsklinik Davos ist einzigartig in der Schweiz

Wir behandeln seit vielen Jahren Patienten aller Altersgruppen mit Cystische Fibrose (CF) sowie mit Primärer Ciliärer Dyskinesie (PCD) – zwei seltene, aber schwerwiegende angeborene Erkrankung der Atemwege. Die HGK gehört zu den grössten Rehabilitationskliniken für Menschen mit dieser Erkrankung im gesamten deutschsprachigen Raum. Hierfür besteht ein etabliertes und standardisiertes spezifisches Rehabilitationskonzept, welches eine alle Krankheitsaspekte umfassende interdisziplinäre Behandlung sicherstellt. 

National akkreditierte Rehabilitationseinrichtung

Die HGK ist von den betroffenen Patientenorgansiationen - der Schweizerischen Gesellschaft für Cystische Fibrose  

bzw. der Kartagener-Syndrom und Primäre Ciliäre Dyskinesie e.V. - als fachspezifische Rehabilitationseinrichtung akzeptiert. Darüber hinaus ist die Klinik von der Swiss Working Group for Cystic Fibrosis – die Arbeitsgruppe der Schweizerischen Ärzte für CF – als einzige Rehabilitationseinrichtung für diese Erkrankung akkreditiert und auf der Liste der Behandlungseinrichtungen in der Schweiz aufgeführt.

Hochklassiges Behandlungsniveau dank Partnerschaften

Es besteht an der HGK – einzigartig für eine Rehabilitationsklinik - eine sehr enge, vertraglich geregelte Zusammenarbeit mit einer der grössten universitären Behandlungszentren für diese Erkrankungen in der Schweiz, dem Universitäts-Kinderspital Zürich, so dass die Qualität der Betreuung von Menschen mit CF und PCD fachlich auf einem absoluten Top-Niveau erfolgen kann.