Menu

Neues von der Hochgebirgsklinik Davos - 2017

  • Am Samstag, 28. und Sonntag, 29. Oktober 2017 veranstaltet aha!Allergiezentrum Schweiz in Zusammenarbeit mit CK-Care, dem Allergiecampus Davos und der HGK ein Neurodermitis-Schulungswochenende für die ganze Familie.
  • Die jüngste Publikation des ärztlichen Direktors der Hochgebirgsklinik Davos, Prof. Dr. Duchna, und des ehemaligen ärztlichen Direktors, PD Dr. Menz, hat die allergische bronchopulmonale Aspergillose zum Gegenstand und ist beim Thieme-Verlag zu finden.
  • Am Samstag, 1. April 2017 fand erneut das Gesundheitsforum Graubünden in Chur statt. Die HGK war wieder dabei und konnte viele interessante Gespräche am Messestand und zahlreiche Tests durchführen. Bis zum nächsten Mal!
  • Vom 6. - 10. März fand an der Hochgebirgsklinik Davos eine Thomas-Mann-Woche mit spannenden Vorträgen zu seinem Leben und Werk mit Referent Dr. Eberhard Stromberg statt. Neben den Vorträgen gab es eine Filmvorführung von "der Zauberberg"
  • Die HGK bietet neu eine Histamin-Intoleranz-Abklärung an. Immer mehr Menschen vermuten in einer Histamin-Unverträglichkeit / Histamin-Intoleranz die Ursache ihrer Beschwerden. Histamin entsteht im Stoffwechsel der Aminosäuren.
  • Seit dem 1. Dezember 2016 verstärkt Herr Dr. Jan Vontobel, Facharzt für Kardiologie und Allgemeine Innere Medizin FMH, das Team der Hochgebirgsklinik. Dr. Vontobel war mehrere Jahre in der kardiologischen Abteilung des Unispitals Zürich tätig.
  • Ende November 2016 wurde die Zertifizierung nach der neuen ISO NORM DIN EN ISO 9001:2015 erfolgreich bestanden. Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement haben in der HGK einen hohen Stellenwert.
  • Neu ist in der Hochgebirgsklinik die Behandlung von Falten am Kopf, zwischen den Augenbrauen, um die Augen sowie um den Mund mit Azzalure® möglich. Anmeldungen hierfür nimmt das Sekretariat des Ambulatoriums entgegen.
  • Am 27.01.2017 richtete die Hochgebirgsklinik Davos unter dem Motto «Auswirkungen der Umwelt auf allergische Erkrankungen der Atemwege und der Haut» ein Symposium auf dem 52. MEDIZIN-Kongress der Bezirksärztekammer NW aus.
  • Ende letzten Jahres erhielten 40 Medizinische Praxisassistentinnen (MPAs) in der Hochgebirgsklinik eine Einführung in das Thema „Lungenfunktion und Lungenfunktionstest“.
  • Am Montag, 30.1.2017 um 21:05 ist PD Dr. Günter Menz von der HGK im Gesundheitsmagazin PULS mit Facharztwissen zu Schimmelpilzen, Milben und der Luftfeuchtigkeit dabei. Er erzählt über sein grosses Wissen zu Milben, Schimmelpilzen und Allergien.
  • Die Hochgebirgsklinik Davos bietet gezielte orale Provokationstests für Kinder an. Nahrungsmittelallergien sind häufig und können zu einer verminderten Lebensqualität führen.
  • Die Schweizerische Alpine Mittelschule Davos und die Hochgebirgsklinik Davos haben ein Programm für Kinder und Jugendliche mit chronischen allergischen Erkrankungen entwickelt.
  • Mit Frau Heike Brendler konnten wir per 1. Januar 2017 eine neue Pflegedienstleitung gewinnen. Sie ist diplomierte Kinderkrankenschwester und hat ein Masterstudium im Health Care Management.

Weitere Neuigkeiten aus ...