Menu
Die 5 Bausteine

Vermittlung spezifischen Wissens über Ihre Krankheit

Vermittlung spezifischen Wissens über Ihre Krankheit

Die 5 Bausteine der Patientenschulung

Am Ende des Aufenthaltes in der Hochgebirgsklinik Davos sollen die Patienten verschiedenste Massnahmen kennen, um bei erneuter Verschlechterung des Gesundheitszustands selbst reagieren zu können. Das Gesundheitstraining unserer Klinik setzt sich aus fünf Bausteinen zusammen.

1. Baustein: EinzelschulungMehr Infos

Verbessung der Lebensqualität von Patienten mit chronischen Krankheiten durch hochstehende Diagnose und Behandlung. Darüber hinaus wird Ihnen als Patient spezifisches Wissen in folgenden Bereichen vermittelt:

  • Prophylaxe und Therapie: Individuelle Beratung zur der Krankheit
  • Hautpflege: Pflegespezialisten zeigen Ihnen, wie die Haut täglich selbst behandelt werden kann
  • Psychologie: Erhalt verhaltenstherapeutischer Tipps
  • Physiotherapie: Möglichkeit der Behandlung von Begleitkrankheiten
  • Sporttherapie: Möglichkeit der Behandlung von Begleiterkrankungen oder krankheitsbedingter Dekonditionierung
  • Ernährungsberatung: Einflüsse der Ernährung auf die Erkrankung, ausgewogene Ernährung unter Berücksichtigung der allergologischen Diagnostik, Umstellung der Essgewohnheiten, Motivation und Eigenverantwortung, Such-, Aufbau- und Eliminationsdiät nach individueller Indikation, Vermittlung von Grundkenntnissen von Nahrungsmittelallergien, gezielte Diät- und Ernährungsberatung in Theorie und Praxis
  • Sozialdienst: Beratung bei beruflichen Fragestellungen, Schwerbehindertenausweis, Rentenleitungen, Selbsthilfegruppen, etc.
  • und vieles mehr

2. Baustein: GruppenschulungMehr Infos

In Gruppenschulungen lernen Sie vieles über Ihre Krankheit:

Schulung durch die Ärzte

  • Atemwegserkrankungen: Entstehung, Umgang, etc)
  • Neurodermitis: Entstehung, Einflussfaktoren, Charakteristika
  • Neurodermitis: Therapie und Management
  • Psoriasis: Was ist Psoriasis, wie entsteht sie und wie wird sie behandelt
  • Pflege und Therapie bei Hauterkrankungen
  • Allergien und Allergenkarenz (Pollen, Milben)

Schulung durch unsere Pflegespezialisten

  • Basispflege und Verhaltensweisen
  • Umschläge

Schulung durch Psychologen

  • Psychosoziale Aspekte chronischer Hauterkrankungen
  • Psychologisches Gesprächsforum
  • Bewältigung von Juckreiz und Kratzen
  • Stressbewältigung
  • Ressourcenorientierte Gruppentherapie
  • Angst
  • Depression
  • Autogenes Training und Imagination
  • Progressive Muskelrelaxation
  • Raucherentwöhnung
  • Gewichtsreduktion (interdisziplinäres Seminar)

Ernährungsberatung

  • Gesunde Ernährung bei Nahrungsmittelallergien
  • Gewichtsreduktion - gesund zum dauerhaften Wohlfühlgewicht (interdisziplinäres Seminar)
  • Lehrküche

Sozialberatung

  • Sozialrechtliche Aspekte chronischer Krankheiten

Sporttherapie

  • Sport als therapeutisches Hilfsmittel
  • Gewichtsreduktion durch Bewegung

Physiotherapie

  • Rückenschule (bei Bedarf)
  • Atemschule (bei Bedarf)

Diverse weitere Schulungen

3. Baustein: Medizinische VorträgeMehr Infos

Ärzte Vorträge zu verschiedensten Themen (Allergie und Umwelt, Hochgebirgsklimatherapie, Beruf und Umwelt, etc.)

4. Baustein: InformationenMehr Infos

  • Informationen zu den Vorträgen, Gruppen- und Einzelschulungen
  • Medizinische Filme
  • Wetterdaten (aktuelle Temperaturen, Sonne, Wind für die Klimatherapie)
  • Informationen zu sozialrechtlichen Themen
  • Informationen zu Selbsthilfegruppen und sonstigen Organisationen

5. Baustein: Umsetzung im AlltagMehr Infos

Während des Aufenthaltes werden Ihnen praktische Verhaltensweisen vermittelt, die das in der Schulung gelernte Wissen verfestigen. Ziel ist, dass Sie Ihr Verhalten zu Hause der Krankheit entsprechend anpassen, damit dies eine positive Wirkung auf die Lebensqualit hat.

Exemplarisch sind dabei die richtige Belastungsdosierung bei (sportlichen) Freizeitaktivitäten. Während des Klinikaufenthalts werden entsprechende Aktivitäten durch geschultes Personal begleitet.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.