Menu
  • Gesunden in den Bergen

    Long Covid-Reha   weitere Informationen >> 


    Infos Bauvorhaben   weitere Informationen >> 

  • Frühling in Davos Reduzierte Allergenbelastung - Erholung für Allergiker
    Reduzierte Allergenbelastung - Erholung für Allergiker
  • Allergiediagnostik Im hausinternen Labor können wir auf Allergien testen und die nötige Therapie in die Wege leiten
    Im hausinternen Labor können wir auf Allergien testen und die nötige Therapie in die Wege leiten

Herzlich willkommen

Kardiologie | Pneumologie | Dermatologie | Allergologie | Psychosomatik | Pädiatrie

Mit 160 Betten für Erwachsene und 30 für Kinder und Jugendliche sind wir die grösste Reha-Klinik in Graubünden. Diagnostik, Forschung und Therapie wirken Hand in Hand zusammen. Daraus resultiert für Sie eine optimale Behandlung Ihrer chronischen oder akuten Krankheit, und zudem profitieren Sie vom heilsamen Reizklima in Davos. 

Zu unseren Spezialgebieten gehören seit jeher Atemwegserkrankungen, Hautkrankheiten und Allergien. Vor einigen Jahren kamen die Kardiologie und Psychosomatik hinzu. Als Rehaklinik haben wir Patientinnen und Patienten aus der Schweiz sowie aller Welt zur ambulanten wie auch stationären Behandlung. Die Behandlungen und Therapien werden beim Aufnahmegespräch mit der Ärztin bzw. dem Arzt individuell abgestimmt.  

Als eingespieltes Team möchten wir Sie persönlich und kompetent unterstützen. Die Behandlungsziele werden gemeinsam mit Ihnen festgelegt und mit zahlreichen therapeutischen Angeboten kombiniert. In Schulungen lernen Sie zudem besser mit Ihrer Situation umzugehen und in Akutsituationen angemessen zu reagieren.

Wichtige Informationen für Besucher/-innen

Per Freitag, 1. April 2022, hat auch die Hochgebirgsklinik Davos die letzten Massnahmen von der «Covid-19-Verordnung besondere Lage» aufgehoben: Damit stellen wir unter anderem den Patientinnen und Patienten das Tragen einer Schutzmaske in unseren Räumlichkeiten nun frei. Weitere Hinweise unter der Rubrik Neuigkeiten «Informationen für Besucher/-innen».

Unsere Mitarbeitenden tragen jedoch obligatorisch weiterhin eine Schutzmaske bei direktem Patientenkontakt und in allen öffentlichen Bereichen.



Neuigkeiten der Hochgebirgsklinik Davos

Besucher/-innen sind in der HGK gestattet. Beachten Sie die entsprechenden Bestimmungen. Bedenken Sie, dass wir Hochrisiko-Patient/-innen beherbergen. Diesem Umstand wird mit umfassenden Schutzmassnahmen Rechnung getragen.
Ein grossartiger Erfolg: Der Kanton Zürich setzt die HGK erstmalig mit dem Leistungsauftrag Kardiale Rehabilitation auf die provisorische Spitalliste 2023. Wir sind stolz auf diese Anerkennung!
Vom 30. Mai bis am 1. Juni 2022 findet an der Hochgebirgsklinik in Zusammenarbeit mit dem SVGS ein Kurs zum Thema «Sporttherapie bei obstruktiven Atemwegs-erkrankungen» statt. Derzeit sind noch Plätze verfügbar!



Patientenfeedbacks

Hans & Marie Claire K. - menschliche und organisatorische Meisterleistung

Hans & Marie Claire K. - menschliche und organisatorische Meisterleistung

Liebes Team, vom unsichtbarsten Mitarbeiter/in hinter den Kulissen bis zum Ärztlichen Direktor der Klinik Herrn Dr. Jan Vontobel

Mein «gezwungener» Aufenthalt bei Euch war für mich ein einziger «Augenöffner». 

Fortsetzung

Angefangen mit der momentanen ungewöhnlichen Unterbringung der HGK im Hotel InterContinental* in Davos, über die Begrüssung und Aufnahme an der Rezeption, den Aufnahme- und weiteren Untersuchungen, den Programm- und Trainingsabläufen, der Betreuung durch die Krankenschwestern, Pfleger und spezialisierten Fachkräfte sowie der Ärzte und Ärztinnen – eine menschliche und organisatorische Meisterleistung.

Besonders muss auch die kulinarische Betreuung samt Bedienung erwähnt werden, die an Qualität und Vielfalt der gebotenen Speisen, und vor allem auch an Freundlichkeit kaum zu übertreffen ist. Hätte mein Aufenthalt bei Euch wegen meiner Beipass-Operation nicht so einen seriösen Hintergrund gehabt, würde ich ihn fast als einen Urlaub bezeichnen. Auch die Tatsache, dass ich meine Frau während den ersten zehn Tagen bei mir haben konnte hat sicherlich zu meiner schnelleren Genesung beigetragen. Einem jeden Patienten der diese Möglichkeit wahrnehmen kann ist sie sicherlich zu empfehlen. Liebe ist nun mal die beste Medizin.

Euch allen meinen herzlichen Dank

Hans H. Kuckelkorn

*Anm. Red.: Der temporäre Umzug (Frühjahr/Sommer 2021) ins Hotel InterContinental ist folgendem Umstand geschuldet: Im Rahmen der Weiterentwicklung des Medizincampus wird die Infrastruktur der Hochgebirgsklinik Davos renoviert und ausgebaut. Nebst umfassenden Renovationsarbeiten wird mittels eines Neubaus die Infrastruktur in den Bereichen Gastronomie und Therapie den hohen Anforderungen an eine führende Rehaklinik angepasst.

Weitere Feedbacks >>