Menu

Eröffnung der Herzloipe in Davos, 13. Januar 2018

Die Hochgebirgsklinik Davos, mit ihrer Abteilung Herz-Reha Davos, hat am Samstag, 13. Januar 2018, in Zusammenarbeit mit der Destination Davos Klosters eine Herzloipe eröffnet. Dabei handelt es sich um eine kurze, flache Rundstrecke – speziell für Langlauf-Einsteiger und alle, die ihr Herz stärken wollen.

Eine kurze, signalisierte Rundstrecke ohne Anstiege, externe Defibrillatoren für Notfälle und eine gute Infrastruktur vor Ort: Die neue Herzloipe beim Langlaufzentrum Davos erleichtert Anfängern und Herzpatienten den Einstieg in den Langlaufsport. Rund 30 Teilnehmer bestehend aus ehemaligen Reha-Patienten und renommierten Kardiologen waren am Samstag zur offiziellen Eröffnung vor Ort. Nach einer gemeinsamen Führung durch die Herz-Reha Davos konnten die Teilnehmer das neue Herzloipen-Angebot mit Unterstützung durch lokale Langlauflehrer gleich selber testen.

Rundum positive Rückmeldungen
„Ich bin begeistert von Davos. Nach nur einer Stunde konnte ich die Herzloipe gut meistern. Ich freue mich, hier weitere Langlaufstunden zu verbringen“, meint Michael Riklin, ehemaliger Reha-Patient. Dr. med. Urs Dürst aus Zollikon doppelt nach: „Ein tolles Angebot, dass ich meinen Patienten weiterempfehle.“ Im Anschluss zeigte Dr. med. Walter Kistler, Teamarzt HCD und Swiss Ski Nordisch, bei einem Vortag die gesundheitlichen Vorteile des Langlaufsports auf. Kurz: Eine rundum gelungene Eröffnungsfeier, bei der das gemeinsame Erlebnis im Zentrum stand.

 

Interview Radio Zürisee mit HGK-Chefarzt Dr. med. Jan Vontobel

Dateiname: langlauf_interview_radio_zuerisee_1.mp3


Zehn Herzloipen schweizweit
Spezielle Herzloipen existieren in der Schweiz seit 2015. Das Loipennetz wird seitdem laufend ausgebaut: Diesen Winter gibt es mit den neu eröffneten Strecken in Davos und im Engadin insgesamt zehn Herzloipen. In Davos arbeiten die Herz-Reha, die Gemeinde, die Langlaufschule Davos, das Langlaufzentrum, Hofmänner Sport, Schweizerische Herzstiftung sowie die Destination Davos Klosters eng zusammen – und bieten mit der Herzloipe gemeinsam ein abgestimmtes Angebot an. Gut zu wissen: Ein Besuch bei der Herzloipe ist kostenlos – wie übrigens auch bei allen Loipen in Davos Klosters.
Text: www.davos.ch

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.