Menu

Informationen zum Bauprojekt der Hochgebirgsklinik Davos

Unsere Reha-Patientinnen und Patienten werden seit Ende August 2021 wieder in der Hochgebirgsklinik Davos (HGK) betreut, behandelt und verpflegt. Der Umzug vom AlpenGold Hotel (Ex InterContinental Davos) zurück an die HGK konnte planmässig am 27. August durchgeführt werden.

Im Rahmen der Renovationsarbeiten im Hauptgebäude ist es leider zu Bauverzögerungen gekommen, welche unter anderem Lieferverzögerungen geschuldet sind. Dies hat, um nur ein Beispiel zu nennen, zur Folge, dass einige Balkone noch nicht montiert werden konnten. Zimmer ohne Balkone wurden aufgrund der Rückmeldungen folgerichtig vorübergehend geschlossen und werden erst nach Abschluss der Arbeiten wieder geöffnet. Patientinnen und Patienten, die im Zusammenhang mit den Bauverzögerungen von Unannehmlichkeiten betroffen sind, bitten wir um Entschuldigung.

Im Rahmen der Weiterentwicklung des Medizincampus wird die Infrastruktur der Hochgebirgsklinik Davos renoviert und ausgebaut. Nebst den demnächst abgeschlossenen Renovationsarbeiten (im Sommer/Herbst 2021) wird mittels eines Neubaus die Infrastruktur in den Bereichen Gastronomie und Therapie den hohen Anforderungen an eine führende Rehaklinik angepasst. Die erste Etappe des Bauprojektes wurde Ende August abgeschlossen. Der dem Hauptgebäude vorgelagerte neue Anbau für Gastronomie und Therapie wird gemäss Projektplan im Herbst 2022 fertiggestellt sein.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.