Menu
Wichtiger Hinweis:

Aufnahme von Patient/-innen aus Deutschland ausschliesslich mit Schweizer Tarifen

Aufnahme von Patient/-innen aus Deutschland ausschliesslich mit Schweizer Tarifen

Aufnahme von Patient/-innen aus Deutschland

Erwachsenene Patientinnen und Patienten

Die Aufnahme von erwachsenen Patientinnen und Patienten aus Deutschland erfolgt ausschliesslich als Selbstzahler mit den Schweizer Tarifen. Der Tagessatz beträgt CHF 600 für die allgemeine Abteilung und CHF 800 für die Privat-Abteilung. Diese Änderung musste per 1. Oktober 2021 umgesetzt werden, um die Schweizer Leistungsaufträge erfüllen zu können und die Patienten-Wartelisten zu verkürzen. Bitte beachten Sie: Derzeit nehmen wir in unser Klinik im Erwachsenenbereich einzig privat versicherte Patient/-innen auf.

Kinder und Jugendliche 

Die Aufnahme von Patientinnen und Patienten (Kinder und Jugendliche) aus Deutschland erfolgt ausschliesslich mit den Schweizer Tarifen. Der Tagessatz beträgt für die allgemeine Abteilung CHF 600. Für Kinder- und Jugendliche bieten wir keine Aufnahme als Privatpatient an.

Bettenkapazität eingeschränkt

Die Gesundheitsbranche im In- und Ausland leidet unter einem akuten Mangel an Pflegefachkräften. Auch wir bleiben davon nicht verschont. Die Hochgebirgsklinik Davos hält hohe messbare Qualitäts- und Sicherheitsstandards aufrecht, die die Anzahl zu betreuender Patientinnen und Patienten pro Pflegefachkraft limitieren. Wir mussten daher schweren Herzens eine Anzahl Zimmer ausser Betrieb nehmen. An dieser Situation wird sich vorläufig nichts ändern. Die Bettenkapazität in unserer Abteilung Kinder und Jugendliche ist höher als im Bereich der Erwachsenen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.